FANDOM


Hochspannung


InhaltBearbeiten

Ein gewisser Herr Straatmann, der bei den Kölner Stadtwerken gearbeitet hat, stirbt bei einem Unfall auf der Autobahn. Kurz vor seinem Tod flüstert er Tom etwas zu, dieser kann damit allerdings nichts anfangen, weshalb er sich nicht davon abhalten lässt, mit Semir zu einem Camping- und Angelausflug an einen Waldsee zu fahren. Dort allerdings werden sie von einer Gruppe brutaler Gangster überrascht. Semir kann entkommen, da er für tot gehalten wird, und Tom wird entführt.

In der Annahme, ihr jeweiliger Partner sei gestorben, versuchen die Cops einen Bankraub zu verhindern.

FahrzeugeBearbeiten

  • VW Passat Variant
  • Hymer Wohnmobil
  • Nissan Terrano
  • Hummer H2
  • Volvo 740 "FOLLOW ME"